Gruppenstrukturen

Unsere DRK Kita ist eine kombinierte Einrichtung in der Trägerschaft des DRK Ortsvereines Versmold e.V.
Die Einrichtung bietet Platz für 90 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schulantritt.

Rote und Gelbe Gruppe

Gruppenform II

Jeweils 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
25/35/45 Stunden und Kita Plus möglich.

Grüne Gruppe und Blauland I

Gruppenform I

kleine altersgemischte Gruppe
jeweils 15 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.
25/35/45 Stunden und Kita Plus möglich.

Blauland II

Gruppenform II

Krippengruppe 10 Kinder im Alter von 1 bis 2 Jahren 
25/35/45 Stunden und Kita Plus möglich.
(mehr)

Gruppenräume | Bildungs‐ und Entwicklungsräume

Die Kerngruppe (s.l.) ist für die Kinder ein wichtiger Bezugs‐ und Orientierungspunkt. In den täglichen gruppeninternen Zeiten findet die Begrüßung am Morgen, die Besprechungszeit, Kinderkreise, Geburtstagsfeiern und andere Aktivitäten statt. Zudem hat die Gestaltung und Ausstattung der Innen‐ und Außenräume und das Materialangebot große Bedeutungund Auswirkung auf die Handlungs‐ und Erfahrungsspielräume, sowie auf das emotionale und soziale Befinden der Kinder. 
Zu bestimmten Zeiten im Tagesablauf sind alle Spielbereiche des Hauses für die Kinder geöffnet.

Den Kindern stehen folgende Bereiche mit Schwerpunkten zur Verfügung

• Verschiedene Bewegungsbereiche
• Naturnaher Garten mit Bauwagen, Naturwerkstatt, Lehmofen und Tieren
• Erlebnisküche / Cafeteria / Kinderrestaurant
• Rollenspielbereiche
• Bauen und Konstruieren
• Atelier für kreatives Gestalten mit Farben, Wasser und anderen Materialien • Nassatelier
• Verschiedene Kleinkindbereiche
• Ruhe und Entspannung

Entwicklungsdokumentation der Kinder
Die individuelle Bildungsdokumentation eines jeden Kindes geschieht nach dem Verfahren der Bildungs- und Lerngeschichten, sowie der Leuvener Engagiertheits‐Skala für Kinder (LES). Die alltagsintegrierte Sprachentwicklung wird über BaSiK dokumentiert.
Das Portfolio (Entwicklungstagebuch) wird von Ihrem Kind und der jeweiligen Erzieherin geführt. Mit Hilfe der Marte Meo Methode
(videounterstützende Entwicklungsbegleitung) erkennen wir ganz praktisch, welche Entwicklung Ihr Kind bereits gemacht hat und welche Unterstützung es noch benötigt. Ein ausführliches pädagogisches Konzept kann in der Einrichtung angefordert werden.

Der Tagesablauf in unserer Kita

Der Tagesablauf in unserer Kita bietet den Kindern und uns Erwachsenen Orientierung, Halt und Sicherheit. Zuverlässigkeit, Verlässlichkeit sind im sozialen Zusammenleben von besonderer Bedeutung und schafft Vertrauen. Unsere Gestaltung des Tages berücksichtigt die gruppenübergreifende Arbeit und pädagogische Konzeption, das Alter und die Bedürfnisse der Kinder sowie die personelle Besetzung.

Es handelt sich um immer wieder kehrende Abläufe und Rituale:
• Morgendliche Begrüßung
• Gleitendes Frühstück im Café oder in der Kleinkindgruppe
• Besprechungszeit / Kinderkreis
• Freispiel / Angebot / Projekt / Spielkreise / Lernwerkstatt in den Funktionsräumen
• Offene Spiel- und Singkreise
• Verabschiedung der Kindergartenkinder / Mittagessen
• Ruhe‐ und Schlafphase
• Freispiel / Angebot / Projekt / Lernwerkstatt am Nachmittag
• Cafeteria am Nachmittag
• Verabschiedung der Kinder und Ausklang des Tages in den Spätdiensten

Öffnungs‐ und Schließzeiten

Entsprechend der gesetzlichen Regelung werden die Öffnungszeiten unter der Beteiligung des Rates der Tageseinrichtung jährlich neufestgesetzt. Die Schließungszeiten (z. B. Ferien, Konzepttage…) werden den Erziehungsberechtigten nach dem Beschluss im Rat der
Tageseinrichtung frühzeitig mitgeteilt.

Öffnungszeiten
25 Stunden‐Buchung: Mo. ‐ Fr. 7.30 ‐ 12.30 Uhr 
35 Stunden‐Buchung: Mo. ‐ Fr. 7.00 ‐ 12.30 Uhr und 14.00 ‐ 16.00 Uhr | 35‐Stunden‐Blockbuchung: Mo. ‐ Fr. 7.00 ‐ 14.00 Uhr
45 Stunden‐Buchung: Mo. ‐ Fr. 7.00 ‐ 16.00 Uhr

Besondere Öffnungszeiten für Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Kita Plus Zeiten von 6.00 ‐ 7.00 Uhr und 16.00 ‐ 18.00 Uhr

Schließzeiten 2019: 
Weihnachten: 23.12. bis 31.12.2019
Studientag: 15.11.2019

Schließzeiten 2020:
Am 02. und 03.01.2020 Bereitschaftsgruppen 
Studientag: 20.03.2020 und 20.11.2020
Zwei Wochen in den Sommerferien: 20.07.2020 ‐ 31.07.2020. Vorher und nachher 1 Woche Bereitschaftsteam
Weihnachten: 23.12. bis 31.12.2020

 

Aufnahmekriterien / Kosten

Aufnahmekriterien der DRK Kindertageseinrichtung 2019/2020

Die Familien der angemeldeten Kinder müssen ihren Hauptwohnsitz in Versmold angemeldet haben. 
Die vorgegebenen Angebotsstrukturen des Jugendamtes Gütersloh und die Anwendung des KiBiz Gesetzes sind bindend.

1. Kinder, die aus den eigenen ”U 3“ Gruppen‹ (Gruppenform I. + II) in den ”klassischen‹ Kindergartenbereich Ü3“ (20/25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren) wechseln, müssen bei der Belegung vorrangig Berücksichtigung finden.
2. Kinder, deren Geschwister bereits die Einrichtung besuchen oder besucht haben und einen Rechtsanspruch haben, werden bevorzugt aufgenommen.
3. Eltern, die die DRK Kindertageseinrichtung in der Wunschliste als erste Wahl angegeben haben, werden bevorzugt berücksichtigt
4. Eltern, die im vergangenen Kindergartenjahr angemeldet und keinen Platz bekommen haben, können bevorzugt berücksichtigt werden.
5. Einzelfallentscheidungen sind möglich:
• Kinder alleinerziehender Eltern haben Vorrang
• Kinder berufstätiger Eltern haben Vorrang 
• Inklusionsbedarf

Versmold, 22.01.2019

Zu den Kosten finden Sie auf der Webseite der Stadt Versmold eine aktuelle Beitragstabelle.
www.versmold.de/de/unsere-stadt/bildung-erziehung/kinderbetreuung.php

Zusätzliche Kosten der DRK Kita:
Frühstücksbuffet: 13,60 Euro
Im Hause frisch gekochtes Mittagessen: 54,00 Euro
Unser Außer-Haus-Service: Wir bieten Mittagessen zum mitnehmen an – Mittagessen to go: 3,00 Euro (pP)

Anmeldungen

Damit Sie für den Anmeldezeitraum November gut vorbereitet sind, bieten wir Ihnen einen Schnupper-Sonntag an. 
Hier können Sie als Familie unsere Einrichtung kennen lernen.

Um dem Wunsch vieler Eltern entgegen zu kommen hat der Kreis Gütersloh mit dem Online-Service „Kivan“ eine Möglichkeit geschaffen die Bedarfsmeldung familienfreundlicher, zeitlich schneller und örtlich flexibler zu gestalten. Hierbei handelt es sich konkret um ein Vormerksystem, mit dem der Bedarf auf einen Betreuungsplatz geltend gemacht wird. Mit der Bedarfsanmeldung befindet sich Ihr Kind auf der Warteliste in den von Ihnen angegebenen Wunscheinrichtungen. Mit der Bedarfsmeldung ist noch KEINE Platzusage verbunden.

Ab dem 04.11.19 laufen die Kita-Anmeldungen online über das Kita-online-Portal „Kivan“. Den Link zum Portal finden Sie auf der Webseite der Stadt Versmold. Bitte geben Sie Ihre Bedarfsmeldung bis uzm 15.12.2019 über das Portal ab. Spätere Anmeldungen sind auch möglich, können dann aber nur nachrangig berücksichtigt werden.

Die Zusagen für einen Kindergartenplatz für das Kita-Jahr 2020/2021 werden im Februar 2020 von den Kita-Leitungen verschickt. Über Ihren Zugang zum Portal (Account) können Sie jederzeit den Stand Ihrer Vormerkungen einsehen und diese auch ändern.

Informationen und Wissenswertes auf einen Blick

Hier erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Themen aus dem Kita-Alltag (PDF) z.B.:
• Öffnungs- und Schließungszeiten 
• Dienstbesprechung
• Informationen und Öffentlichkeitsarbeit
• Frühstück und Mittagessen
• Zahnhygiene
• Arbeitskleidung
• Aktionstage im Garten
• Geburtstage
• Spielzeug von zu Hause
• Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen und Beschwerden
• Konflikte, Kindeswohl und Kooperation mit den Eltern
• Tiergestützte Pädagogik